Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinwohl-Ökonomie: Ein Wirtschaftsmodell für die Zukunft? Christian Felber im Talk bei A+Friends

17. September 2020 @ 19:30

Die „Gemeinwohl-Ökonomie“ ist ein alternatives Wirtschaftsmodell und eine Antwort auf die vielgesichtige Krise der Gegenwart. Sie baut nicht auf Gewinnstreben und Konkurrenz, sondern auf Gemeinwohl-Streben und Kooperation auf. Der österreichische Autor und politische Aktivist Christian Felber hat gemeinsam mit zwei Dutzend UnternehmerInnen das Modell entwickelt. Er stellt in seinem Talk bei A+Friends die ethischen Grundzüge der Gemeinwohl-Ökonomie vor und berichtet über erste Erfahrungen mit diesem „Wirtschaftsmodell der Zukunft“.
Christian Felber, ist Buchautor, Hochschullehrer und freier Tänzer in Wien. Er schrieb mehrere Bestseller, sowie zuletzt „This is not economy“, „Ethischer Welthandel“ und „Die Gemeinwohl-Ökonomie“. „Geld. Die neuen Spielregeln“ wurde als Wirtschaftsbuch des Jahres 2014 ausgezeichnet, die „Gemeinwohl-Ökonomie“ 2017 mit dem ZEIT-Wissen Preis.

 

Wegen Covid-19 ist eine Anmeldung für Talks weiter erforderlich. Bis auf weiteres ist die Zahl der Teilnehmerinnen unverändert auf 25 begrenzt.

Neu: Alle talks werden für Mitglieder live gestreamt!

 

Dieser Talk wird realisiert mit Unterstüzung von:

Details

Datum:
17. September 2020
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Details

Datum:
17. September 2020
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
A+F Talks und Events sind für Mitglieder gratis. Jedes Mitglied kann zwei Gäste mitbringen. Der A+F Gästetarif pro Talk beträgt 25 €.
(Ausgenommen ist der A+F Book Club, der für alle gratis ist)
Bitte anmelden: events@afsocialhub.com